Baubiologische Messungen und Beratung

baubiologische MessungenWenn Sie bei uns anrufen, besprechen wir Ihre individuelle Problematik zuerst kostenlos und unverbindlich am Telefon und klären ab, welche Untersuchungen sinnvoll sein könnten. Dabei können wir bereits einen groben Zeitrahmen abstecken und Ihnen sagen, welche Kosten in etwa auf Sie zukommen werden.

Wenn Sie möchten, können Sie dann einen Termin vereinbaren. Die Abrechnung erfolgt nach der tatsächlich benötigten Zeit.

Während des Messtermins, werden dann die vereinbarten Messungen vor Ort durchgeführt.

Wir besprechen die Ergebnisse anschließend mit Ihnen und unterbreiten Ihnen Vorschläge zur Sanierung der Störungen. Wenn nötig, begleiten wir Sie bei der Umsetzung.

Was wird untersucht?

Haus oder Wohnung

Grundsätzlich ist es sinnvoll das gesamte Haus oder die gesamte Wohnung untersuchen zu lassen. Von besonderer Bedeutung ist jedoch der Schlafplatz. Dieser sollte in jedem Fall untersucht werden – immerhin verbringen wir ca. ein Drittel unseres Lebens im Bett. Im Schlaf ist der Körper am empfänglichsten und am anfälligsten für Störungen. Belastende Strahlungen können hier besonders leicht zu schwerwiegenden gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen, da die Regenerationsphase des Körpers gestört wird. Der Arbeitsplatz sollte möglichst ebenfalls störungsfrei sein, genauso andere Daueraufenthaltsplätze, an denen man täglich mehrere Stunden verbringt.

Der Bauplatz

Es ist günstig einen Bauplatz vor der Bauplanung, wenn möglich sogar vor dem Kauf untersuchen zu lassen. Eine Entstörung ist, falls überhaupt möglich, immer wesentlich aufwendiger, als eventuell belastete Zonen bei der Gestaltung des Hauses zu berücksichtigen.

Beispiel für baubiologische Messungen in einem Privathaushalt in der Sendung WDR „Scanner“

Kostenlose Broschüre
Gut schlafen

In der Broschüre zum Thema “Gut Schlafen finden Sie die 10 wichtigsten baubiologischen Tips zum gesunden Schlafen.

12 Seiten, DIN A5
Mehr Info und Download
Kostenlose Broschüre
Was man über Funkstrahlung unbedingt wissen sollte

Ist Funkstrahlung wirklich so ungefährlich wie Viele immer noch glauben?

26 Seiten, DIN A5, pdf 2,3 Mb
Mehr Info und Download
Dipl.Ing. Peter Newerla

Peter Newerla ist Dipl.Ing. (FH) für Nachrichtentechnik und misst für Sie nach dem Standard der baubiologischen Messtechnik seit über 10 Jahren.

Mehr Info